Nicola

http://youtu.be/QKbkM6rZkig

Gedanken zum Thema Kosmos – Kathrin Hasslwanter

Elisabeth

Kornkreise

Kornkreise

Kornkreise
Kornkreise

 

Immanuel kant

img_2626

KOSMOS_Tim

Mit einer neuen Generation von Messinstrumenten untersuchen Astroteilchenphysiker heute und in naher Zukunft diese rätselhaften Teilchen. In Argentinien entsteht derzeit das Pierre-Auger-Observatorium, eine riesige Anlage, bei der zahlreiche Detektorstationen auf einer  Fläche von über 3000 Quadratkilometern verteilt werden. Mit ihm werden die Luftschauer registriert, um daraus die Energien, Einfallsrichtungen und andere Eigenschaften der kosmischen Strahlenteilchen bei allerhöchsten Energien genau zu vermessen.

Mit einer neuen Generation von Messinstrumenten untersuchen Astroteilchenphysiker heute und in naher Zukunft diese rätselhaften Teilchen. In Argentinien entsteht derzeit das Pierre-Auger-Observatorium, eine riesige Anlage, bei der zahlreiche Detektorstationen auf einer Fläche von über 3000 Quadratkilometern verteilt werden. Mit ihm werden die Luftschauer registriert, um daraus die Energien, Einfallsrichtungen und andere Eigenschaften der kosmischen Strahlenteilchen bei allerhöchsten Energien genau zu vermessen.

KOSMOS_Rafal..::Radio Radius

article-0-11ef84ab000005dc-183_964x959 Humans have been broadcasting radio waves into deep space for about a hundred years now, since the days of Marconi. That, of course, means there is an ever-expanding bubble announcing Humanity’s presence to anyone listening in the Milky Way. This bubble is astronomically large (literally), and currently spans approximately 200 light years. But how big is this, really, compared to the size of the Galaxy in which we live (which is, itself, just one of countless billions of galaxies in the observable universe)?  It’s not the square; it’s the little yellow dot at the center of that zoomed-in square

kosmos_mik

kosmos_mik

kosmos_miryam

lese gerade Hawking’s ‘Eine kurze Geschichte der Zeit’, um mir eine ersten Überblick über die gängigsten Fakten zu verschaffen

ein genaues Vorhaben habe ich noch nicht in Aussicht – eventuell bewegt es sich aber in Richtung Beziehung zwischen dem Begriff des Chaos und dem Gegenbegriff des Kosmos

Bokor*Kosmosounds

Sound of the Sun 126.22 Hz.
These vibrations are captured by videos and satellite images.
Some say its true, some say it’s nothing.
The upload includes the original sample but I just threw it through
my sequencer & workn’ the pc-computer:
- slice it up, to get a nice piece of a beat….looking forward !

Btw. same frequency used by Buddhist monks chanting Om.
Picture/Sun/Nasa2009

eitprom_soho_big

Kosmos_Laura

aus: KOSMISCHE WELTEN; Thomas Bührke, ISBN 3-86150-270-4

lolgiatikosmos1 lolgiatikosmos2

Login

Recover password